Über uns

PADI Course Director: Kai Welzer

Bereits mit 18 Jahren habe ich angefangen Pressluft zu atmen - jedoch zuerst über Wasser bei der Feuerwehr als Atemschutzgeräteträger. Es sollte dann nicht lange dauern, bis mich die Leidenschaft zum Tauchsport packte. Vor über zehen Jahren begann ich dann mit der professionellen Ausbildung im Tauchsport, mit dem Wunsch die Faszination der Unterwasserwelt mit anderen zu teilen. Auf meinen Weg zum PADI Course Director, war man nicht nur Tauchlehrer sondern auch Tauchschüler, denn die Ausbildung zum Instructor in diversen Specialties gehörte ebenso dazu, wie auch das sog. Staffen in IDCs von verschiedenen Course Directoren. Diese Erfahrungen möchte ich nicht mehr missen, denn überall konnte ich viel lernen. Ich freue mich darauf dir dieses nun in deinem IDC zugute kommen zu lassen.

 

Für die ersehnte Brevetierung als Open Water Scuba Instrucotr ist es notwendig, dass man ebenso Emergency First Response Instructor wird. Als EFR Instrucotr Trainer bekommt du diesen Teiler deiner Ausbildung von mit ebenso vermittelt.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich außerdem recht intensiv mit den TecRec-Programmen von PADI und bin ebenso PADI TecRec Trimix Instructor. Die TecRec-Programme von PADI sind ideal, um den taucherischen Horizont zu erweitern. Aber sie sind nicht für jeden Taucher – und sollen es auch gar nicht sein. Wenn es dich  reizt deine Tauchfähigkeiten zu erweitern und neue Welten zu entdecken, dann helfe ich dir gerne dabei. Und wenn du noch nicht sicher bist, dann probiere es doch einmal bei einem Tec-Schnuppertauchen aus.

kai_welzer.jpg

Kai Welzer

PADI Course Director

Ich freue mich darauf mit dir erfolgreich einen IDC durchzuführen. Und für alle, die es in weitere Tiefen treibt, freue ich mich dich auf diesem Weg zu begleiten.

monica_fusch.JPG

Monica Fusch

Die Durchführung eines IDC's erfordert viel Arbeit, bei der ich durch meine Lebensgefährtin Monica tatkräftig unterstützt werden. Sie hilft wo sie nur kann, um deinen IDC zu einem Erfolg zu bringen.